Bevensen an der Ilmenau

BEVENSEN AN DER ILMENAU

Das beschauliche Städtchen Bevensen ist seit 1975 als Heilbad anerkannt. Die Klein Bünstorfer Heide am Stadtrand von Bad Bevensen gilt als eine der schönsten Heideflächen der Region.

Mit 200 bisher größtenteils unveröffentlichten historischen Aufnahmen aus der Zeit von 1900 bis 1976 eröffnet Andreas Springer faszinierende Einblicke in das ländliche Leben zwischen geschäftigem Alltag und beschaulicher Tradition im Marktflecken und der späteren Stadt Bad Bevensen. Die spannenden Fotografien zeigen den Alltag der Menschen, ihre Arbeit in Handwerk, Handel und Landwirtschaft sowie ihr Freizeitleben in den traditionellen Vereinen. Darüber hinaus dokumentiert der Bildband die Stadtentwicklung, wobei der alte Ortsteil Medingen und die Entwicklung von Bevensen-Ost im Zentrum der Betrachtungen stehen.

Dieser mit viel Liebe zusammengestellte Bildband nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit des liebenswerten Städtchens in der Lüneburger Heide. Er weckt Erinnerungen an längst Vergangenes und lädt Einheimische und Gäste gleichermaßen zum Neu- und Wiederentdecken ein.